Beim Weltcup in München streben die deutschen Schützen von Samstag bis Mittwoch nach weiteren Quotenplätzen für Olympia 2012.

Bisher hat der Deutsche Schützenbund (DSB) in den Gewehrdisziplinen sechs und in den Pistolenwettbewerben drei Startplätze für die Spiele in London sicher.

"Es wäre schön, wenn noch zwei bis drei dazukommen", sagte Pistolen-Bundestrainer Peter Kraneis.

Im Kampf um die Quotenplätze treten fast 900 Athleten und Athletinnen aus 86 Nationen in zehn Disziplinen auf der Olympiaschießanlage Garching-Hochbrück an.

Aus Deutschland gehen 24 Teilnehmer an der Stätte der Vorjahres-WM an den Start, darunter auch der dreimalige Olympiasieger Ralf Schumann (Stockheim).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel