Am Freitag beginnt die zweite Ticket-Verkaufsphase für die Olympischen Spiele 2012 in London.

Ab 5.00 Uhr MESZ kommen weitere 2,3 Millionen Eintrittskarten auf den Markt. Zwischen dem 15. und 26. April waren bereits drei Millionen Tickets abgesetzt worden.

Innerhalb von zehn Tagen erhalten bis zum 3. Juli (5.00 Uhr MESZ) allerdings nur die 1,2 Millionen Besteller Zugriff, deren Anfrage in der ersten Runde erfolglos geblieben war. Drei Viertel der ab Freitag zum Verkauf stehenden Tickets sind für die beiden olympischen Fußball-Turniere.

"Die große Ticketnachfrage hat dazu geführt, dass viele Sportfans nach der ersten Verkaufsphase enttäuscht waren. Deshalb bevorzugen wir diese Personen in der zweiten Runde", sagte Sebastian Coe, Präsident des Organisationskomitees.

Für die Wettbewerbe im Boxen, Judo, Hockey, Handball und Volleyball sind noch reichlich Tickets erhältlich, schlecht sieht es dagegen in den Sportarten Leichtathletik, Tischtennis und Rudern aus. Auch die Basketball-Finalspiele sind sehr gefragt.

In der ersten Verkaufsphase waren bereits alle Tickets für Bahnradfahren, Rhythmische Sportgymnastik, Triathlon, Moderner Fünfkampf und Vielseitigkeitsreiten abgesetzt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel