Titelverteidiger USA kann beim olympischen Turnier in London 2012 auf Superstar Dwyane Wade zurückgreifen. Der siebenmalige Allstar vom NBA-Finalisten Miami Heat hat seine Zusage für die Sommerspiele gegeben.

"Ich habe ihnen gesagt, dass ich spiele, wenn sie mich haben wollen", sagte der 29-Jährige nach Gesprächen mit Verantwortlichen des US-Basketballverbandes. Bislang hatte Wade offen gelassen, ob er nach dem Goldmedaillen-Gewinn in Peking 2008 noch einmal an Olympia teilnehmen wird.

"London wäre eine tolle Erfahrung und ein großartiges Ende meiner Olympia-Karriere", sagte Wade. Neben dem NBA-Champion von 2006 wird auch sein Teamkollege LeBron James für die als Weltmeister direkt qualifizierten Amerikaner spielen.

Kobe Bryant von den Los Angeles Lakers wird voraussichtlich ebenfalls dabei sein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel