Die Olympischen Ringe gehen 150 Tage vor dem Start der Spiele in London auf der Themse auf Reisen.

Am 28. Februar werden die elf Meter hohen und 25 Meter breiten Ringe auf einem Kahn vor einigen der berühmtesten Wahrzeichen Londons präsentiert.

Sie werden unter anderem die Pagode im Battersea Park, das Parlamentsgebäude mit Big Ben, das Globe Theatre und die Tower Bridge passieren.

Die "Wasserspiele" sollen den ganzen Tag andauern.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel