Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss höchstwahrscheinlich bei der Saisonvorbereitung auf seinen Neuzugang Alvaro Dominguez verzichten.

Der Acht-Millionen-Einkauf von Europa-League-Sieger Atletico Madrid steht im vorläufigen 22-köpfigen Aufgebot von Spaniens Olympiamannschaft.

Zwar wird der Kader noch um vier Spieler reduziert, es wird jedoch nicht damit gerechnet, dass der Innenverteidiger zu den Streichkandidaten zählen wird.

Zum Aufgebot der Spanier für das Turnier bei den Sommerspielen in London (27. Juli bis 12. August) stehen mit Javi Martinez (Athletic Bilbao), Jordi Alba (FC Barcelona) und Juan Mata (FC Chelsea) drei Europameister.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel