vergrößernverkleinern
Weltmeister Aljona Savchenko und Robin Szolkowy sindim Kader © imago

Der DOSB benennt knapp ein Drittel der Athleten für Vancouver 2010. Die Zielvorgabe für den deutschen Olympia-Kader steht fest.

Frankfurt/Main - Knapp zwei Monate vor dem Auftakt in Vancouver hat der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) am Donnerstag in Frankfurt/Main 44 Athleten für die 21. Olympischen Winterspiele vom 12. bis 28. Februar nominiert.

Komplettiert werden soll das letztlich rund 150 Athleten starke Team bei der zweiten Nominierungsrunde am 22. Januar an gleicher Stelle.

Ziel der Mannschaft ist die Wiederholung des Sieges von Turin 2006 in der Nationenwertung.

Fünf Sportarten bisher

In der ersten Runde wurden 44 Athleten in fünf der insgesamt 15 Sportarten nominiert:

Eiskunstlauf (7), Eisschnelllauf (12), Rodeln (9), Curling (10) und Shorttrack (6).

Darunter sind die Paarlauf-Weltmeister Aljona Savchenko/Robin Szolkowy sowie Rodel-Weltmeister Felix Loch.

Friesinger und Wolf dabei

Das Eisschnelllauf-Team wird von Olympiasiegerin Anni Friesinger-Postma und Goldkandidatin Jenny Wolf angeführt.

Insgesamt sind bislang 21 Frauen und 23 Männer nominiert.

Zudem nominierte der DOSB 16 Betreuer ohne allerdings bisher Namen zu nennen. Sie kommen aus dem Curling (4), Shorttrack (4) und Rodeln (8).

Die nominierten Athleten im Überblick

CURLING (10 Gesamt/5 Frauen, 5 Männer)

Frauen: Dr. Andrea Schöpp (Skip), Stella Heiss, Melanie Robillard, Corinna Scholz, Monika Wagner

Männer: Andreas Kapp (Skip), Daniel Herberg, Holger Höhne, Andreas Kempf, Andreas Lang

RENNRODELN (9 Gesamt/3 Frauen, 6 Männer)

Einsitzer Frauen: Natalie Geisenberger, Tatjana Hüfner, Anke Wischnewski

Einsitzer Männer: Felix Loch, David Möller

Doppelsitzer Männer: Patric Leitner, Alexander Resch, Andre Florschütz, Torsten Wustlich

SHORTTRACK (6 Gesamt/1 Frau/5 Männer)

Frauen: Aika Klein

Männer: Robert Becker, Paul Herrmann, Tyson Heung, Sebastian Praus, Robert Seifert

EISSCHNELLLAUF (12 Gesamt/8 Frauen, 4 Männer)

Frauen: Monique Angermüller, Daniela Anschütz-Thoms, Stephanie Beckert, Annie Friesinger-Postma, Judith Hesse, Katrin Mattscherodt, Jenny Wolf, Isabell Ost

Männer: Patrick Beckert, Nico Ihle, Samuel Schwarz, Marco Weber

EISKUNSTLAUF (7 Gesamt/4 Frauen/3 Männer)

Paarlaufen: Aljona Savchenko/Robin Szolkowy, Maylin Hausch/Daniel Wende

Eistanzen: Christina Beier/William Beier

Frauen: Sarah Hecken

Zum Forum - jetzt mitdiskutieren!Zurück zur Startseite

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel