Stefan Kretzschmar, Jens Kruppa und Stefan Pfannmoeller berichten für Sport1 von Olympia - nah am Sportler. Diesmal: Stefan Pfannmoeller über Olympiasieger Alexander Grimm.

Deutschlands kräftigster Slalomkanute hat es geschafft. Alex hat bei Olympia gewonnen! Was das für den Augsburger bedeutet - kaum in Worte zu fassen, am wenigsten von ihm selbst.

Shootingstar Alex hat es gepackt! Alex ist Olympiasieger!

Auf den ersten Blick ist Alex ein riesen Kraftpaket, Oberarme wie kein Zweiter, eine richtige Kante wie ein Türsteher.

Auf den zweiten Blick, wenn man mit Alex ins Gespräch kommt, glaubt man, er könnte keiner Fliege was zu leide tun. Alex wirkt wie ein richtig netter Türsteher. Alle im Team mögen ihn.

Alexander trainiert eisern und hat, wenn es um das Training geht, nichts außer seinem Paddel und Boot im Kopf. Egal, ob plus 30 Grad oder minus 15 Grad, er ist fast immer auf dem Wasser.

Und: Alex' Oberarme sind bekannt in der ganzen Szene, dabei hat er das Krafttraining schon reduziert!

Wenn er durch die Straßen geht, dann schauen die Mädels hinterher. Braungebrannt von der Sonne und durchtrainiert von den zwei bis drei Einheiten am Tag.

Und das Beste daran: Alex ist Single!

Augsburg, die Stadt aus der Alex kommt, ist eine Kanustadt, das Herz der internationalen Kanuszene. Olympiasieger ist er nun für seine ganzes Leben.

Traditionell wird ein Baum für ihn gepflanzt. Er ist nun der vierte Augsburger nach Elisabeth Micheler-Jones, Oliver Fix und Thomas Schmid, der in damit unsterblich ist.

Alex, du bist der Größte!

Grimm im Video: Hier geht es weiter

[image id="e11abcd2-6374-11e5-acef-f80f41fc6a62" class="half_size"]

Alle Artikel der Netzathleten

Stefan Kretzschmar, Jens Kruppa und Stefan Pfannmoeller, drei amtierende Olympiamedaillengewinner, berichten bei Sport1.de über die Olympischen Spiele - ganz nah am Sportler. Mehr auf www.netzathleten.de ? netzathleten.de ist das Sportler-Netzwerk Nr.1 in Europa.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel