vergrößernverkleinern
Tim Wieskötter (l.) und Ronald Rauhe sind Olympiasieger 2004 © imago

In den restlichen vier Wettkampf-Tagen von Peking könnte es eine Medaillen-Flut für das deutsche Team geben. Sport1 listet auf.

Von Wolfgang Kleine

Peking - Drei Wettkampftage vor Ende der Olympischen Spiele haben deutsche Athletinnen und Athleten bislang 31 Medaillen gesammelt (11 Gold, 8 Silber und 12 Bronze).

Damit liegt das deutsche Team weiterhin auf Platz sechs inm Medaillenspiegel - und kann am finalen Wettkampfwochenende nochmal kräftig nachlegen.

Die Hoffnungen ruhen da vor allem auf den Rennkanuten, die sich schon in den Vorläufen und im Halbfinale mit Ausnahme von Topstar Andreas Dittmer in glänzender Form präsentierten.

Sie bestreiten am Freitag ihre ersten Finals und könnten Deutschland vielleicht sogar dabei helfen, das auf Rang fünf im Medaillenspiegel rangierende Australien noch abzufangen.

Nach einer Prognose von Sport1.de könnte es für Deutschland noch 13 Mal Edelmetall geben. Die Liste der möglichen deutschen Medaillen-Gewinner:

Freitag, 22. August 2008:

9.45 Uhr: Kanu, Canadier-Einer 1000 m, MännerAndreas Dittmer hat nicht mehr die überlegene Form vergangener Spiele. Es wird knapp.

Prognose: Bronze

10.05 Uhr: Kanu, Kajak-Vierer 1000 m, MännerDer deutsche Vierer ist eine Medaillenbank. Aber reicht's zum Gold?

Prognose: Silber

10.20 Uhr: Kanu, Kajak-Vierer 500 m, FrauenDas deutsche Boot ist wegen des Ausfalls von Carolin Leonhardt geschwächt. Aber eine Medaille ist möglich.

Prognose: Silber

11.05 Uhr: Kanu, Canadier-Zweier 1000 m, MännerChristian Gille und Tomasz Wylenzek müssen aber noch eine Schippe drauflegen, um ganz vorn zu sein.

Prognose: Silber

13.00 Uhr: Moderner Fünfkampf, Frauen, FinaleLena Schöneborn träumt von einer Medaille. Das darf sie.

Prognose: Bronze

12.00 Uhr: Hockey, Spiel um Platz 3, FrauenHoffentlich stecken die Golden Girls die Halbfinal-Enttäuschung weg. Dann ist ein Podestplatz im Spiel gegen Argentinien möglich.

Prognose: Bronze

Samstag, 23. August 2008:

9.00 Uhr: Radsport, Mountainbike, Frauen Sabine Spitz kämpft hier um einen Podestplatz. Die Chancen sind gut.

Prognose: Bronze

10.20 Uhr: Kanu, Kajak-Einer 500 m, FrauenKatrin Wagner-Augustin peilt Gold an. Und das ist drin.

Prognose: Gold

11.35 Uhr: Kanu, Kajak-Zweier 500 m, Männer Wenn nicht jetzt, wann dann? Die Olympiasieger Ronald Rauhe und Andreas Wieskötter sind die heißesten Gold-Tipps.

Prognose: Gold

11.05 Uhr: Kanu, Canadier-Zweier 500 m, MännerGille und Wylenzek könnten zum zweiten Schlag ausholen.

Prognose: Silber

11.20 Uhr: Kanu, Kajak-Zweier 500 m, Frauen"Playgirl" Nicole Reinhardt und Birgit Fischers Nichte Fanny Fischer wollen den großen deutschen Kanu-Coup zum Abschluss perfekt machen.

Prognose: Gold

13.00 Uhr: Leichtathletik, Hochsprung, FrauenBehält Ariane Friedrich nach ihrer tollen Saison die Nerven? Dann ist eine Medaille drin.

Prognose: Bronze

14.30 Uhr: Hockey, Finale, MännerDem deutschen Männer-Team ist jetzt nach dem gewonnenen Siebenmeter-Krimi gegen die Holländer im Endspiel gegen die Spanier Gold zuzutrauen.

Prognose: Gold

Sonntag, 24. August 2008:

In allen restlichen zwölf Entscheidungen vom Marathonlauf der Männer bis zum Handball-Finale der Männer ist am Abschlusstag für das deutsche Team keine Medaille mehr möglich.

Fazit: 4 Gold, 6 Silber, 7 Bronze

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel