vergrößernverkleinern
Johanna Almgren steht beim FC Göteborg unter Vertrag © imago

Ronaldinho schockt schwedische Fußballerin: Bei Olympia gesteht er einer blonden Schönheit seine Liebe und bekommt einen Korb.

München - Brasiliens Superstar Ronaldinho hat sich während der Olympischen Spiele in Peking einen Korb eingehandelt.

Der 28-Jährige hatte sich in die schwedische Fußballspielerin Johanna Almgren verguckt und sich daraufhin auf den Weg gemacht, ihr seine Gefühle zu gestehen.

"Er ist auf mich zugegangen, hat mir in die Augen geschaut und meine Hand geküsst", sagte die blonde Schwedin.

Kurz darauf hätte sie ihn in seinem Hotelzimmer besucht. "Unglücklicherweise spricht er nicht gut englisch", sagte Almgren: "Mein Spanisch und mein Portugiesisch sind mies, deshalb hat die Konversation hauptsächlich in Zeichensprache stattgefunden."

"Habe unverzüglich abgelehnt"

Als er ihr dann mittels Übersetzer einen Heiratsantrag gemacht habe, sei sie "geschockt" gewesen.

"Ich habe unverzüglich abgelehnt", erklärte Almgren, schließlich sei sie in festen Händen.

"Ich habe zu Hause meinen Adam. Trotzdem hat es einige Zeit gedauert, ihn zu besänftigen, nachdem ich ihm vom Treffen mit den Brasilianern erzählt habe."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel