Auch die B-Probe von Christian Ahlmanns Pferd "Cöster" ist positiv.

In der am 22. August im Beisein des deutschen Team-Arztes Björn Nolting in Hongkong geöffneten zweiten Probe wurde ebenfalls die im Wettkampf verbotene Substanz Capsaicin nachgewiesen.

Wie bei Ahlmanns Pferd bestätigten auch die Analysen der B-Proben bei den Pferden des Norwegers Tony Andre Hansen ("Camiro"), des Iren Denis Lynch ("Lantinus") und des Brasilianers Bernardo Alves ("Chupa Chup") die Ergebnisse aus den Untersuchungen der A-Proben.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel