Simbabwes umstrittener Präsident Robert Mugabe hat Schwimm-Olympiasiegerin Kirsty Coventry für ihre Erfolge in Peking mit 100.000 US-Dollar belohnt.

Die in den USA lebende Coventry hatte Gold über 200 m Rücken sowie dreimal Silber gewonnen.

Mugabe überreichte ihr das Geld bei einer live im Fernsehen übertragenen Feier in Harare. "Sie ist unser Golden Girl", sagte der Staatschef: "Behütet sie."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel