Dank der Erholung des Aktienmarktes ist auch der Buchwert der Rücklagen des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wieder angestiegen.

Er läge aktuell bei 429 Millionen US-Dollar (309 Millionen Euro), sagte IOC-Präsident Jacques Rogge am Dienstag in Lausanne.

Das entspräche einem Zuwachs von 5,2 Prozent seit 1. Januar 2009. Damit ist fast der gesamte Verlust des vergangenen Jahres wieder aufgefangen. Damals verloren die IOC-Geldanlagen rund 34 Millionen Dollar (24,5 Millionen Euro) an Wert.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel