Das Organisations-Komitee der Winterspiele 2010 in Vancouver (VANOC) fürchtet aufgrund von Problemen des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) bei der Sponsorensuche einen Einnahme-Ausfall von 19,1 Mio. Euro.

"Wenn es Ausfälle geben sollte, werden wir Wege finden, das Problem zu lösen", ist VANOC-Vize-Präsident Dave Cobb zuversichtlich.

Die VANOC ist wie die Organisatoren der Sommerspiele 2012 in London an den IOC-Einnahmen beteiligt. Wegen der der Wirtschaftskrise hat das IOC erst mit 9 statt wie geplant 11 Partner gefunden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel