Die Deutsche Eislauf-Union (DEU) schickt Stefan Lindemann ins Rennen um eine nachträgliche Olympia-Qualifikation für Vancouver 2010.

Der 28-Jährige wird Ende September bei der Nebelhorn Trophy in Oberstdorf aufs Eis gehen, um dort das bei den Weltmeisterschaften im März in Los Angeles verpasste Olympia-Ticket zu lösen.

Die bislang nicht qualifizierten Nationen kämpfen um 6 Startplätze für die vom 12. bis 28. Februar stattfindenen Winterspiele.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel