Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat der Olympiastadt Vancouver eine finanzielle Garantie für mögliche Etatlücken durch die Finanzkrise gegeben.

Vor allem die Sponsorensuche macht dem IOC derzeit noch Sorgen.

Von den geplanten elf weltweiten Großsponsoren sind bislang erst neun gefunden, was eine Lücke von umgerechnet rund 19,1 Millionen Euro reißt. Vancouver plant insgesamt mit einem Budget von gut einer Milliarde Euro.

Vom Gelingen der Spiele (12. bis 28. Februar) geht das IOC fest aus.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel