Drei Kandidaten bewerben sich um die Austragung der 2. Olympischen Jugend-Sommerspiele im Jahr 2014. Posen/Polen, Nanjing/China und Guadalajara/Mexiko haben ihre Bewerbungsunterlagen bis zum Abgabeschluss am Montag eingereicht.

Ursprünglich hatten sechs Länder Interesse angemeldet, doch Bewerbungen aus Indonesien, Marokko und der Türkei kamen letztlich nicht zustande.

Die ersten Olympischen Jugend-Sommerspiele finden vom 14. bis 26. August 2010 in Singapur statt. Die Premiere der Jugend-Winterspiele steigt 2012 in Innsbruck.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel