Die südkoreanische Stadt Pyeongchang erhält im Rennen um die Ausrichtung der Winterspiele 2018 die volle Unterstützung der Regierung.

"Für uns steht Pyeongchangs Kandidatur ganz oben auf der nationalen Tagesordnung", sagte Ministerpräsident Han Seung-Soo. "Pyeongchang ist bereit, die besten Winterspiele und Winter-Paralympics aller Zeiten zu veranstalten."

Nach den Niederlagen für 2010 gegen Vancouver und für 2014 gegen Sotschi setzen die Asiaten bei der Vergabe auf die Rotation der Kontinente.

Auch München bewirbt sich für 2018.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel