Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat die Marokkanerin Nawal El Moutawakel an die Spitze der Evaluierungskommission für die Vergabe der Sommerspiele 2016 berufen.

Die Goldmedaillengewinnerin von 1984 über 400 m Hürden war im August in die IOC-Exekutive gewählt worden. El Moutawakel hatte bereits den Vorsitz der Evaluierungskommission, die die Auswahl der Kandidaten für die Sommerspiele 2012 traf.

Das Gremium wird die Dossiers der vier Bewerber Chicago, Tokio, Rio de Janeiro und Madrid begutachten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel