Die Münchener Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2018 steckt in finanziellen Nöten. Weil schon zugesagte Mittel privater Förderer noch nicht wie erhofft eingehen, muss nach dem Freistaat Bayern nun auch die Stadt München der Bewerbungsgesellschaft München 2018 GmbH ein Darlehen gewähren. Das geht aus einem Bericht des "Münchner Merkur" hervor, den Geschäftsführer Richard Adam von der Bewerbungsgesellschaft München 2018 bestätigte.

Adam betonte jedoch, dass die Bewerbung "nicht im Geringsten gefährdet" sei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel