106 Tage vor Eröffnung der Winterspiele in Vancouver ist am Donnerstag das Olympische Feuer von Griechenland aus auf die Reise nach Kanada gegangen.

John Furlong, Präsident des Organisationskomitees der Spiele (VANOC), nahm die Flamme im Panathinaikon-Stadion entgegen, das 1896 Stätte der ersten Olympischen Spiele der Neuzeit gewesen war.

Die Flamme war eine Woche zuvor im Heiligen Hain des antiken Olympia im Beisein von IOC-Präsident Jacques Rogge entzündet worden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel