Einen Monat nach der Vergabe der Olympischen Spiele 2016 an Rio de Janeiro wird die Liste der Interessenten an den anschließenden Sommerspielen vier Jahre später immer länger.

Als bislang exotischster Kandidat hat das Emirat Dubai seinen Hut in den Ring geworfen, indem der Teilstaat der Vereinigten Arabischen Emirate die Kommission "Dubai2020" zur Planung einer offiziellen Bewerbung gegründet hat.

An der Spitze des Gremiums steht Dubais Herrscher Scheich Mohammed.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel