München bekommt im Rennen um die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2018 einen Gegenkandidaten bekommen: Das Nationale Olympische Komitee für Frankreich nimmt bis März 2009 Meldungen interessierter Wintersportorte an. Bislang haben Grenoble, Annecy und Nizza ihr Interesse signalisiert.

Die Bewerbungsfrist beim Internationalen Olympischen Komitee für 2018 läuft bis Oktober nächsten Jahres. Die Vergabe der Spiele erfolgt auf der IOC-Session im Juli 2011 im südafrikanischen Durban.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel