Der Münchner Stadtrat und der Gemeinderat von Garmisch-Partenkirchen haben den Weg für eine erfolgreiche Olympia-Bewerbung für die Winterspiele 2018 freigemacht und umfangreiche Finanzgarantien in Milliardenhöhe gegeben.

Am Mittwochabend nahm die Kandidatur in der mit Spannung erwarteten Sitzung des Gemeinderates unter der Zugspitze die bislang wohl schwerste Hürde, denn der Antrag auf ein Ratsbegehren und einem nachfolgenden Bürgerentscheid über Olympia scheiterte mit 10:20 Stimmen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel