Heftiger Gegenwind für die Münchner Bewerbung um die Olympischen Winterspiele 2018: Die bayerischen Grünen haben dem Bemühen der Landeshauptstadt um Olympia auf ihrem Landesparteitag in Bamberg eine klare Absage erteilt. Nicht ökologisch, klimafeindlich, zu teuer - so lauteten die Einwände der Skeptiker.

Etwa zwei Drittel der Grünen-Delegierten stimmten letztendlich bei der per Handzeichen durchgeführten Abstimmung für eine Resolution gegen die Bewerbung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel