Willy Bogner will nach dem Vorbild der russischen Stadt Sotschi Bundeskanzlerin Angela Merkel als Kopf der Münchner Olympia-Bewerbung gewinnen.

"Die IOC-Mitglieder sind eben auch Menschen, und wenn da der Staatschef persönlich kommt und ihnen die Reverenz erweist... Das gehört ja heute fast zum Standard. Die Bewerbung muss Hand und Fuß haben", sagte der Chef der Münchner Bewerbung um die Winterspiele 2018 der "FAZ".

Bogner hatte bereits die Bewerbung Sotschis um die Winterspiele 2014 unterstützt und sieht die Stadt als Vorbild für München.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel