Der Deutsche Olympische Sportbund hat dem früheren Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble in Düsseldorf seine neugeschaffene Ehrenmedaille verliehen.

Bei der Mitgliederversammlung erklärte Präsident Thomas Bach, Grund für diese Auszeichnung seien "der Respekt vor Ihrer menschlichen und politischen Lebensleistung - nicht nur im Sport."

Grund seien auch "die Dankbarkeit für Ihre Unterstützung des deutschen Sports und des DOSB" sowie auch "die Anerkennung für Ihren Widerspruch und Ihren Ansporn, die Sie uns zuteil werden ließen."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel