Routinier Chris Drury führt das US-amerikanische Eishockey-Aufgebot in das olympische Turnier in Vancouver.

Für den Stürmer der New York Rangers ist es die dritte Olympia-Teilnahme in Folge.

2002 in Salt Lake City gewann er mit dem US-Team Silber. Die Los Angeles Kings und die New Jersey Devils stellen mit jeweils drei Spielern das größte Kontingent im 23-köpfigen Aufgebot.

Die USA haben zweimal bei "Heimspielen" Olympiagold gewonnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel