Die Münchner Bewerbung für die Winterspiele 2018 hat offenbar zwei weitere Unterstützer gefunden. Laut "Bild" wollen sich adidas und Siemens als Förderer engagieren.

Beide Unternehmen sollen bereit sein, fünf Millionen Euro auf das Konto der Bewerbungsgesellschaft zu überweisen.

Die Beteiligten wollten die Meldung allerdings nicht direkt bestätigen. "Wir überlassen es unseren Förderern, wann und wie sie mit der entsprechenden Information über ihr jeweiliges Engagement an die Öffentlichkeit gehen", sagte eine Sprecherin von "München 2018".

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel