Bundesinnenminister Thomas de Maiziere wird die Olympischen Winterspiele im kanadischen Vancouver (12. bis 28. Februar) besuchen.

Der für den Sport zuständige Bundesminister ist zu Gast bei der Eröffnungsfeier am 12. Februar. Für den 15. Februar sei seine Rückkehr geplant, teilte das Ministerium am Donnerstag mit.

Vor Ort will sich der Politiker auch für die Bewerbung Münchens um die Winterspiele 2018 einsetzen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel