Madrid will sich erneut um die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele bewerben. Dies erklärte Bürgermeister Alberto Ruiz-Gallardon am Dienstag im spanischen Fernsehen.

"Aller guten Dinge sind drei", sagte Ruiz-Gallardon: "Madrid wird eine Olympiastadt." Allerdings sei noch zu entscheiden, ob eine Bewerbung für das Jahr 2020 oder 2024 "intelligenter" sei.

Bei der Vergabe für die Olympischen Spiele 2012 war Madrid an London gescheitert, für die Spiele 2016 war Rio de Janeiro der spanischen Hauptstadt vorgezogen worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel