IOC-Präsident Jacques Rogge hält weitere positive Dopingtests von den Olympischen Spielen in Peking für möglich.

Bei einer Feierstunde zum 100. Jubiläum des Österreichischen Olympischen Komitees in Wien nannte der Belgier sogar Zahlen. "Wir hatten im Vorfeld 39 Fälle, acht während der Spiele und sieben kommen möglicherweise noch dazu", wird Rogge in der britischen "Sunday Times" zitiert.

Sechs Wochen werde es noch dauern, bis alle Tests von den Sommerspielen abgeschlossen seien.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel