Der kommende US-Präsident Barack Obama hat kräftig die Werbetrommel für Chicago als Ausrichter der Olympischen Sommerspiele 2016 gerührt.

In einer Videobotschaft an die Vertreter der 49 versammelten europäischen Nationalen Olympischen Komitees in Istanbul erklärte der 47-Jährige, der in der Metropole des US-Bundesstaates Illinois geboren wurde: "Olympische Spiele in den USA stärken unsere Freundschaften in der ganzen Welt."

Die Entscheidung über den Ausrichter fällt im Oktober 2009 auf einer IOC-Session in Kopenhagen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel