Bei den ersten olympischen Jugendspielen in Singapur 2010 kommt es gleich zu einer überraschenden Innovation.

Das Exekutivkomitee des IOC hat beschlossen, in den Mannschafts-Wettbewerben Mixed-Mannschaften mit Mädchen und Jungen aus verschiedenen Ländern gegeneinander antreten zu lassen.

Insgesamt werden 3594 Athleten in 26 Disziplinen an den Start gehen. Dabei erfolgt eine Einteilung nach verschiedenen Altersgruppen.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel