Die Ex-Wolfsburgerin Cristiane hat Brasilien ins Viertelfinale des olympischen Frauen-Fußballturniers geschossen.

Beim 3:1 (3:1) gegen Nigeria erzielte sie per Hattrick in der 33., 35. und 45.+3 Minute alle Treffer für die Selecao.

Die Afrikanerinnen waren durch Perpetua Nkwocha (19., Elfmeter) in Führung gegangen.

Vize-Weltmeister Brasilien sicherte sich durch den Triumph den Sieg in der Gruppe F vor dem punktgleichen WM-Champion Deutschland, der 1:0 gegen Nordkorea gewann.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel