Die Goldmedaille im Ringen in der Klasse bis 55 kg im griechisch-römischen Stil geht an Nazyr Mankijew.

Der Russe bezwang im Finale Rowschan Bayramow aus Aserbaidschan. Bronze teilten sich Roman Amoyan aus Armenien und der Südkoreaner Korean Park Eun-Chul. Auch in der Klasse bis 60 kg siegte mit Islam-Beka Albijew ein Russe. Silber ging an Witali Rahimow, ebenfalls aus Aserbaidschan. Bronze ging an Ruslan Tijumenbajew aus Kirgisistan und den Kasachen Nurbakyt Tengisbajew.

Deutsche Vertreter waren in beiden Klassen nicht am Start.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel