Die deutschen Fußball-Weltmeisterinnen stehen im Viertelfinale des olympischen Turniers.

Im letzten Spiel der Gruppe F bezwang die Mannschaft von DFB-Trainerin Silvia Neid in Tianjin Nordkorea mit 1:0. Anja Mittag erzielte in der 86. Minute das Siegtor. Mit sieben Punkten belegte Deutschland den zweiten Platz aufgrund der schlechtern Tordifferenz hinter dem WM-Finalisten Brasilien.

Deutschland trifft in der Runde der letzten Acht am Freitag in Shenyang auf den Zweiten der Gruppe E.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel