Zhong Man hat bei den Olympischen Spielen in Peking mit dem Säbel erstmals Männer-Gold im Fechten für China gewonnen.

Er setzte sich im Finale gegen den Franzosen Nicolas Lopez 15:9 durch. Bronze ging an Mihai Covaliu aus Rumänien, der 2000 in Sydney noch Gold gewonnen hatte.

Nicolas Limbach verpasste dagegen den erhofften Sprung aufs Treppchen. Der Weltranglisten-Erste und EM-Dritte unterlag im Achtelfinale gegen den Weißrussen und Europameister Alexander Bujikewitsch 14:15 und belegte Platz neun.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel