Das Beach-Duo Julius Brink/Christoph Dieckmann ist sensationell schon in der Vorrunde aus den Medaillenträumen gerissen worden.

Die Weltranglisten-Dritten verloren 0:2 (16:21, 20:22) gegen die Niederländer Emiel Boersma/Bram Ronnes und belegten damit den letzten Platz in ihrer Gruppe.

Das Duo David Klemperer und Eric Koreng übte im Anschluss mit 2:0 (21:15, 27:25) Revanche an den Brink/Dieckmann-Bezwingern und zog ins Achtelfinale ein.

Zuvor hatten nach Stephanie Pohl/Okka Rau auch Sara Goller/Laura Ludwig den Sprung geschafft.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel