Die deutschen Handballerinnen haben im vierten Gruppenspiel des olympischen Turniers die dritte Niederlage kassiert und haben kaum noch Chancen auf ihr Minimalziel Viertelfinale.

Gegen Schweden unterlag die Mannschaft von Bundestrainer Armin Emrich 26:27 (13:13).

Um das Weiterkommen doch noch perfekt zu machen, benötigen die deutschen Frauen nun allerdings im letzten Gruppenspiel gegen Weltmeister Russland einen Sieg. Zudem müsste die Partie Brasilien gegen Schweden Unentschieden ausgehen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel