Die Slalom-Kanuten Felix Michel und Sebastian Piersig haben im olympischen Finale von Peking die bereitliegende Medaille im Zweier-Canadier verpasst.

Das Duo fiel als Spitzenreiter vor dem Endlauf mit einem desolaten Rennen auf den sechsten Platz zurück.

Gold holten sich zum dritten Mal in Folge die slowakischen Zwillinge Pavol und Peter Hochschorner vor den Tschechen Jaroslav Volf und Ondrej Stepanek sowie den Russen Michail Kusnezow und Dimitri Larijonow.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel