Verena Jooß ist bei den olympischen Bahnrad-Wettbewerben schon in der Qualifikation gescheitert.

Die 29-Jährige fuhr in der 3000-m-Einerverfolgung in 3:44,480 nur die elftbeste Zeit. Schnellste war die Britin Wendy Houvenaghel in 3:28,443.

Die erste Runde in der Einerverfolgung mit den besten acht Fahrerinnen wird am Samstag ausgetragen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel