Bundespräsident Joachim Gauck wird am kommenden Freitag bei der Eröffnung der Olympischen Spiele in London gastieren.

Der 72-Jährige wird zunächst an einem Empfang von Königin Elisabeth II. im Buckingham Palast und im Anschluss an der feierlichen Eröffnungszeremonie im Olympiastadion teilnehmen.

Bevor Gauck am Samstagabend die Rückreise antritt, wird er außerdem die Schwimm- und Turnwettkämpfe besuchen.

Zudem wird das deutsche Staatsoberhaupt einem gemeinsamen Mittagessen mit den Athleten im Olympischen Dorf beiwohnen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel