Judo-Olympiasieger Ole Bischof muss vor den Wettkämpfen in London noch Gewicht "abkochen".

Bei seiner Ankunft am Flughafen Heathrow sagte der 32-Jährige aus Reutlingen, er kämpfe am kommenden Dienstag und müsse bis dahin "ein paar Kilogramm abnehmen".

Für die Wettkämpfe zeigte er sich dennoch zuversichtlich. "Der Traum ist klar. Vier Jahre sind vergangen, aber jetzt geht's wieder los. Ich bin richtig heiß! Vier Jahre sind eine lange Zeit, aber jetzt bin ich wieder der Jäger", sagte Bischof, der 2008 in Peking den Olympiasieg in der Klasse bis 81 kg geholt hatte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel