UN-Generalsekretär Ban Ki Moon wird am Donnerstag die olympische Flamme durch London tragen.

Einen Tag vor der Eröffnung der Olympischen Spiele in London soll der 68-jährige Südkoreaner in Anwesenheit von IOC-Präsident Jacques Rogge vor der Londoner Kathedrale Westminster Abbey die Fackel übernehmen.

"Es ist eine Ehre für den Generalsekretär", sagte ein Sprecher der Vereinten Nationen: "Er glaubt stark an die Bedeutung des Sports für den Frieden."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel