Wimbledonsieger Roger Federer ist souverän ins Achtelfinale des olympischen Tennisturniers eingezogen.

Der Weltranglistenerste aus der Schweiz setzte sich gegen den Franzosen Julien Benneteau 6:2, 6:2 durch und trifft nun auf Denis Istomin (Usbekistan).

Auf dem Weg zu seinem siebten Titel im All England Club hatte der 30-Jährige vor vier Wochen noch deutlich mehr Probleme mit dem gleichaltrigen Benneteau gehabt. Federer lag seinerzeit im Achtelfinale bereits 0:2 Sätze zurück und war dreimal nur jeweils zwei Punkte vom Ausscheiden entfernt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel