Die amerikanischen Volleyballerinnen haben sich gegen Brasilien in der Neuauflage des Endspiels von 2008 für die Niederlage von Peking revanchiert.

Die Olympia-Zweiten und Weltranglisten-Ersten bezwangen die Nummer zwei der Welt im Earls Court überraschend klar mit 3:1 (25:18, 25:17, 22:25, 25:21).

Für die USA war es in der Sechsergruppe B der zweite Sieg im zweiten Spiel, Brasilien verlor erstmals. Einen Platz unter den besten Vier und damit im Viertelfinale dürfte Brasilien gleichwohl erreichen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel