Die frühere WM-Dritte Claudia Malzahn ist bereits in der ersten Runde des olympischen Judo-Turniers ausgeschieden.

Die 28-Jährige aus Halle/Saale unterlag der Slowenin Urska Zolnir nach 2:08 Minuten durch eine große Wertung (Ippon). Gegen die Bronzemedaillen-Gewinnerin von Athen 2004 geriet Malzahn in einen Haltegriff und gab auf.

Im sechsten Kampf in London war es für die deutschen Judoka die fünfte Niederlage.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel