Der Weltranglistenzweite Novak Djokovic ist beim olympischen Tennisturnier problemlos ins Achtelfinale eingezogen.

Der 25-jährige Serbe ließ dem dreimaligen Wimbledonfinalisten Andy Roddick (USA) keine Chance und gewann unter dem geschlossenen Dach des Centre Court 6:2, 6:1.

Djokovic, der im vergangenen Jahr das Grand-Slam-Turnier im All England Club gewonnen hatte, trifft nun auf Lleyton Hewitt, den Wimbledonsieger von 2002. Der Australier setzte sich überraschend 6:4, 7:5 gegen Marin Cilic (Kroatien/Nr. 13) durch.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel