Das Damen-Finale im olympischen Tischtennis-Turnier machen erneut die Chinesinnen unter sich aus.

Weltmeisterin Ding Ning zog mit einem 4:2 gegen Feng Tianwei (Singapur) in das Endspiel ein und trifft dort am Mittwoch (15. 30/16.30 Uhr) auf ihre Landsfrau Li Xiaoxia.

Die Nummer drei der Welt schaltete Kasumi Ishikawa (Japan) mit 4:1 aus. Die beiden unterlegenen Spielerinnen kämpfen im kleinen Finale (Freitag, 14.30/15.30) um Bronze.

Die beiden deutschen Starterinnen Kristin Silbereisen und Jiaduo Wu (beide Kroppach) waren bereits in den Runden zwei und drei ausgeschieden.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel