Rafael Nadal und der Chilene Fernando Gonzalez haben das Endspiel des olympischen Tennisturniers erreicht.

Der künftige Weltranglistenerste aus Spanien setzte sich in einem umkämpften Spiel gegen Australien-Open-Sieger Novak Djokovic aus Serbien 6:4, 1:6, 6:4 durch.

Gonzalez bezwang in seinem Semifinale Federer-Bezwinger James Blake (USA) mit 4:6, 7:5, 11:9. Dabei wehrte er in dem dramatischen Match im dritten Satz beim Stand von 5:6 drei Matchbälle ab. Gonzalez hat damit bereits seine dritte olympische Medaille sicher.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel